Industriekaufmann-Ausbildung (m/w/d)

Industriekaufmann-Ausbildung (m/w/d)

Bei einer Industriekaufmann-Ausbildung lernst Du Bereiche kennen, in denen kaufmännisches und betriebswirtschaftliches Know-how gefragt ist. Dazu zählen das Personal-, Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft, aber auch der Vertrieb und das Marketing.

Während der dreijährigen dualen Ausbildung zum Industriekaufmann durchläufst Du deshalb verschiedene Abteilungen Deines Ausbildungsbetriebs. So lernst Du im Personalwesen beispielsweise den Bewerbungsprozess einmal von der anderen Seite kennen.

Abwechslungsreiche Industriekaufmann-Ausbildung

Typische Tätigkeiten sind Betriebsabläufe steuern und verwalten, Termine vereinbaren und Personal einteilen. Hinzu kommen noch Maßnahmen, um die Qualität bei diesen Prozessen zu optimieren. Im Laufe Deiner Ausbildung zum Industriekaufmann spezialisierst Du Dich dann auf die Bereiche, die Dich am meisten interessieren. Nach Deinem Abschluss als Industriekaufmann bzw. Industriekauffrau hast Du vielfältige Möglichkeiten, durch Weiter- und Fortbildungen auf der Karriereleiter nach oben zu klettern.

Anforderungen an Bewerber

  • Überdurchschnittlicher Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spaß am Umgang mit Zahlen
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Teamfähigkeit
  • Ausdrucks- und Kommunikationsstärke

Aufgaben als Industriekaufmann / Industriekauffrau

  • Kosten- und Leistungsrechnungen
  • Bürokommunikation
  • Personalbetreuung
  • Planung, Steuerung und Kontrolle von Beschaffungs- und Absatzprozessen
  • Warenannahme und -lagerung
  • Rechnungswesen

Perspektiven nach der Ausbildung

  • Weiterbildung zum Industriefachwirt (m/w/d)
  • Weiterbildung zum Fachkaufmann (m/w/d)
  • Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt (m/w/d)
  • Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d)
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften

Hier geht´s zum Film über die Industriekaufmann-Ausbildung.

Finde hier passende Stellenangebote zur

Industriekaufmann-Ausbildung (m/w/d)

Abschluss
Sehr gute Mittlere Reife / Hochschulreife

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Industriekaufmann-Ausbildung

  • Staatlich geprüfter Betriebswirt (m/w/d)
  • Fachkaufmann IHK (m/w/d)
  • Bilanzbuchhalter (m/w/d)
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Foto: shutterstock.com, s4svisuals, 251381104

  • Fahrdienstleiter
  • Fahrzeugbau
  • Gleisbau
  • Ingenieursberufe
  • IT-Berufe
  • Lokführer
  • Zugbegleiter
  • Alle
  • Bauwesen, Handwerk, Umwelt
  • Consulting, Beratung
  • Einkauf, Materialwirtschaft
  • Finanz- u. Rechnungswesen, Controlling, Versicherung
  • Forschung/Entwicklung, High-tech/nat.-wiss. Berufe
  • IT/Telekommunikation
  • Marketing, PR, Werbung, Design/Multimedia
  • Organisation/Projektmanagement
  • Personalwesen
  • Rechts- und Steuerwesen
  • Sekretariat/Office Management/Verwaltung
  • Technische Berufe (Ingenieure, Konstrukteure, Architekten)
  • Transport, Verkehr, Logistik, Lager
  • Unternehmensführung/Management
  • Vertrieb, Verkauf
  • Wissenschaft, Aus-/Weiterbildung