Bahn Studium

Finden Sie das passende Studium mit dem Schwerpunkt Bahn

Sie haben Interesse an einem Bahn Studium und möchten weitere Informationen erhalten? Auch in der Bahnbranche spielt die Nachwuchsgewinnung angesichts des Fachkräftemangels eine immer wichtigere Rolle. Neben Azubis sind besonders Hochschulabsolventen aus technischen und betriebswirtschaftlichen Studiengängen sowie aus dem Informatikbereich gefragt.

Die verschiedenen schienenrelevanten Studiengänge sind jedoch oftmals noch eher unbekannt. Dabei hat der Schienenverkehr einiges zu bieten:
Modernste Technik und Innovationen zur Weiterentwicklung von Zügen, Leitsystemen und Infrastruktur geben jungen Köpfen Freiräume, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Aspekte wie eine zukunftssichere Branche, umweltfreundliche Mobilität und vielfältige Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium sind überzeugende Argumente, die für eine starke und interessante Branche sprechen.

Für alle Studieninteressenten haben wir auf den folgenden Seiten einen deutschlandweiten Überblick über Hochschulen und deren Studienangebote rund um den Verkehrssektor zusammengestellt.
Unsere Partnerhochschulen möchten hier nicht nur sich, sondern auch ihre vielfältigen Studiengänge für und rund um die Schiene vorstellen.

Bahn Studium

Im engeren Sinn bezeichnet eine Hochschule eine Einrichtung, die Forschung betreibt und damit neues Wissen schafft, wissenschaftliche Lehre (Studium und wissenschaftliche Weiterbildung) vermittelt und akademische Grade als Studienabschlüsse verleiht. Im Rahmen des Bologna-Prozesses werden an den Hochschulen gestufte Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor und Master angeboten, die überwiegend die bisherigen Abschlüsse Diplom und Magister ersetzen.

mehr erfahren
Bahn Studium

Wem die Verbindung von Lehre und Forschung auf wissenschaftlicher Grundlage mit anwendungsorientiertem Schwerpunkt wichtig ist, für den ist die Fachhochschule (FH) die richtige Hochschulform. Das Studium an einer Fachhochschule wird mit einem akademischen Grad abgeschlossen. Im Gegensatz zu anderen Hochschulformen haben Fachhochschulen jedoch kein eigenes Promotions- und auch kein Habilitationsrecht.

mehr erfahren

Das Studium in einem Bahnbetrieb

Eine gute Zukunftsperspektive bietet ein Duales Studium. Es kombiniert die Studientheorie mit der betrieblichen Praxis und hilft so Lerninhalte besser zu verstehen und sie anschließend direkt anwenden zu können. Auch die Bahnbranche bietet die Möglichkeit für ein Studium, gerade weil die Schienenbranche als zukunftssicher gilt und die Übernahmemöglichkeiten nach dem Abschluss groß sind, ist sie so interessant. Sie bietet die Möglichkeit an einer Universität oder an einer Fachhochschule zu studieren.

Sie studieren bereits und sind auf der Suche nach einem Praktikumsplatz oder einem Partnerunternehmen für Ihre Abschlussarbeit?
Finden Sie tolle Angebote über die Checkbox Praktika oder geben Sie in die Positionssuche passende Schlagworte wie z. B. Bachelorarbeit oder Abschlussarbeit ein.

ZUR STELLENBÖRSE

Foto: TU München; TH Wildau