Bauingenieur Jobs:

Jobs für Alround-Talente

Der Bauingenieur ist der kreative Kopf des Bauwesens. Mit seiner Arbeit prägt und gestaltet er die Umwelt: er baut Häuser und Fabriken, Bahnhöfe und Tunnel, Windkraftanlagen und Entsorgungssysteme.

Aber Bauen alleine genügt heute nicht mehr.

Ein Bauingenieur muss darüber hinaus komplexe Projekte entwickeln, planen und betreiben können – dabei hat er immer den Lebenszyklus des Bauwerks, die Ressourcen und die Energieeffizienz im Blick.

Bauingenieure sind in vielen Teilgebieten tätig, zum Beispiel im Hochbau, im Tiefbau, im Baubetrieb und in der Bauleitung.

Finden Sie hier passende Stellenangebote zum Beruf

Bauingenieur/in
graduation

Abschluss

abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen (oder vergleichbar)

Ausbildungsdauer

Perspektiven

vielseitiger und zukunftssicherer Job

location_1

Arbeitsort

Baustelle, Büro

Aufgaben des Bauingenieurs

  • Überwachung des Bauprozesses (Bauleitung)
  • Aufwandsprüfung bei Ausschreibungen, Kostenkalkulation, Angebotserarbeitung
  • Abnahme von Bauleistungen
  • Mängelbeseitigung
  • Entwickeln von Verkehrssicherungstechnik oder Verkehrskommunikationssystemen
  • Koordinieren der Material- und Warenflüsse

Spezialisierung mit Schienenbezug

Bauingenieure im Verkehrswesen kümmern sich um die Planung, Bemessung und Gestaltung von Verkehrssystemen. Das umfasst die Bereiche Schienenverkehr, aber auch Straßenverkehr oder Verkehrssysteme für Fußgänger und Fahrradfahrer.

Dass all diese Systeme nicht nur funktionieren, sondern auch sinnvoll aufeinander abgestimmt sind, fällt ebenfalls in den Zuständigkeitsbereich des Bauingenieurs für Verkehrswesen.

Spezielle Aufgaben und Tätigkeitsfelder ergeben sich beispielsweise bei Planung, Bau und Betrieb neuer Eisenbahnstrecken, in der Organisation des öffentlichen Nahverkehrs oder beim gesellschaftspolitischen Thema Lärmschutz.

Anforderungen an den Bauingenieur

Wer sich für Naturwissenschaften und Mathematik interessiert, gerne im Team arbeitet und mit Fremdsprachen nicht auf Kriegsfuß steht, erfüllt schon die wichtigsten Voraussetzungen für ein Studium des Bauingenieurswesens.

Bauingenieure sollten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung des Bauingenieurwesens oder eines ähnlichen Studiengangs vorweisen können,
  • kommunikations- und teamfähig sein,
  • gerne reisen und
  • Interesse an der Erarbeitung projektspezifischer und bautechnischer Lösungen haben.

Perspektiven

Unsere Anforderungen an modernes Bauen erfordern gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte. Die vielfältigen Anforderungen machen den Beruf des Bauingenieurs so vielseitig und zukunftssicher.

Beste Zukunftsaussichten: Der Bedarf an ausgebildeten Bauingenieuren ist schon seit vielen Jahren höher als die Zahl der Hochschulabsolventen in diesem Bereich.

Finden Sie hier passende Stellenangebote zum Beruf

Bauingenieur/in
Bauingenieur/in
Haben Sie gerade Ihren Traumberuf gefunden?
Finden Sie hier passende Stellenangebote zum Beruf
Bauingenieur/in