Berlin, 10.11.2020. Sie sind auf der Suche nach einem zukunftssicheren Job in Ihrer Heimat an der Ostsee? Dann sind Sie bei der ODEG genau richtig!

Herzlich sein sollte man als Lokführer, außerdem ausgeglichen und technisch interessiert. Für alle die sich fragen, was das Berufsbild des Triebwagenführers noch alles beinhaltet, hier eine gute Nachricht: Wenn man bei der ODEG in Mecklenburg-Vorpommern angestellt ist, zunächst mal eine unbefristete Anstellung und eine Tarif-gerechte Bezahlung.

“Die Leute an der Ostsee sind tiefenentspannt und haben immer gute Laune. Diese Mentalität habe ich sehr schnell für mich angenommen und fühle mich deshalb auch zu 100 Prozent als heimische Ostseesprotte.”

-Simone, Triebfahrzeugführerin bei der ODEG in Mecklenburg Vorpommern

Neuanfang wagen, Krise meistern

Bringe ich die nötigen Voraussetzungen mit? Welche Qualifikationen und Untersuchungen muss ich noch absolvieren?

Beruflich neue Wege gehen, das wollen viele. Doch auch die Verunsicherung ist in diesen Zeiten groß. Um möglichst wenige Fragen offenzulassen, hat die ODEG in Schwerin nun eine Infoveranstaltung ins Leben gerufen, bei der Interessierte sich ab dem 18. November immer mittwochs um 10:00 Uhr persönlich über den Job des Triebwagenführers informieren können. Das freundliche ODEG-Team ist direkt vor Ort, um zu beraten und zu erzählen. Und wer weiß, vielleicht werden hier ja die Weichen für eine glänzende Zukunft gestellt.

Das Wichtigste in Kürze: Eckdaten und Anmeldung

Aufgrund der coronabedingt verschärften Hygienestandards ist eine Anmeldung zur Informationsveranstaltung unbedingt erforderlich. Interessierte können sich unter https://www.odeg-karriere.de/infoveranstaltungen  in dem dafür  vorgesehenen Formular registrieren.

Was: Infoveranstaltung
zur Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d)

Wann: ab 18.11.2020, immer mittwochs, 10:00 Uhr

Wo: Dreescher Markt 1, 19061 Schwerin