Technische Hochschule Wildau

Technische Hochschule Wildau

Die Technische Hochschule Wildau ist mit mehr als 4.300 Studierenden die größte (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg. Ihr Studienangebot umfasst 29 Direkt- und fünf berufsbegleitende Studiengänge in natur-wissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen und Managementdisziplinen. Ein erfolgreicher Studienabschluss in Wildau als Bachelor oder Master eröffnet vielfältige Berufs- und Karrierechancen in Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Verwaltungen.

Die TH Wildau ist eine internationale Hochschule. Mehr als 17 Prozent der Studierenden kommen aus 59 Ländern. Wildauer Studienangebote sind auch an ausländischen Universitäten und Hochschulen zunehmend gefragt und wurden bereits nach Indien, Kasachstan, Kroatien, Russland, Ungarn und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportiert.

In der angewandten Forschung belegt die TH Wildau seit Jahren bundesweit einen Spitzenplatz. Sie ist Kompetenzzentrum für wichtige Wissenschaftsdisziplinen wie Angewandte Informatik/ Telematik, Automatisierungstechnik, Biowissenschaften und Life Sciences, Logistik und Verkehrssystemtechnik, Luftfahrttechnik, Maschinenbau, Optische Technologien/Photonik und Regenerative Energietechnik.

Mehr Informationen unter www.th-wildau.de

Ein reibungsloser und umweltgerechter Verkehr ist ein wichtiger Baustein unserer globalen Zukunft. Der Verkehrssystemingenieur gestaltet mit modernen Technologien die Schnittstellen zwischen Menschen, Wirtschaftsprozessen, Informationssystemen und der Umwelt, damit Verkehrsströme reibungslos funktionieren. Im Studiengang Verkehrssystemtechnik werden die dazu erforderlichen Kompetenzen praxisnah vermittelt. Den Absolventen dieses Studiengangs bieten sich erstklassige Berufsperspektiven in vielen Unternehmen und Institutionen des Verkehrswesens.
Die Logistik umfasst die Planung, Steuerung und Kontrolle des Material- und Informationsflusses von der Beschaffung über die Produktion und Entsorgung bis hin zum Absatz. Ziel der Logistik ist es, alle unternehmerischen Ressourcen in logistischen Lieferketten und internationalen Netzen so einzusetzen, dass die richtige Menge am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt in der erforderlichen Qualität und zu niedrigen Kosten vorliegt. Logistiker sind an der Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaften, Betriebswirtschaft und Informatik tätig.
Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, in einem Produktionsunternehmen oder in einem produktionsnah tätigen Dienstleistungsunternehmen anspruchsvolle Führungsaufgaben und Projektleitungstätigkeiten verantwortlich zu übernehmen.

In Kooperation mit der Universidad Autònoma de Barcelona/Spanien wird auch ein englischsprachiges internationales Masterprogramm „Logistics and Supply Chain Management“ angeboten.

Weiterführende Informationen zu den Studiengängen finden Sie unter http://www.th-wildau.de/vor-dem-studium/studienangebote.html

Technische Hochschule Wildau

Adresse

Hochschulring 1
15745 Wildau

http://www.th-wildau.de

  • Fahrdienstleiter
  • Fahrzeugbau
  • Gleisbau
  • Ingenieursberufe
  • IT-Berufe
  • Lokführer
  • Zugbegleiter
  • Alle
  • Bauwesen, Handwerk, Umwelt
  • Consulting, Beratung
  • Einkauf, Materialwirtschaft
  • Finanz- u. Rechnungswesen, Controlling, Versicherung
  • Forschung/Entwicklung, High-tech/nat.-wiss. Berufe
  • IT/Telekommunikation
  • Marketing, PR, Werbung, Design/Multimedia
  • Organisation/Projektmanagement
  • Personalwesen
  • Rechts- und Steuerwesen
  • Sekretariat/Office Management/Verwaltung
  • Technische Berufe (Ingenieure, Konstrukteure, Architekten)
  • Transport, Verkehr, Logistik, Lager
  • Unternehmensführung/Management
  • Vertrieb, Verkauf
  • Wissenschaft, Aus-/Weiterbildung