„Eisenbahner mit Herz“ gesucht: Jetzt mitmachen!

Wer wird „Eisenbahner mit Herz“ 2020? Zum zehnten Mal sucht die Allianz pro Schiene Eisenbahner, die den Reisenden in Erinnerung geblieben sind und Anerkennung verdient haben. Deshalb sind Sie aufgerufen, bis zum 31. Januar 2020 die Geschichte über Ihre/n Bahnhelden/in zu schildern. Eine Jury, in der Vertreter mehrerer Institutionen aus der Schienenbranche sitzen, prüft dann die Vorschläge und wählt drei Bundessieger sowie die Landessieger.

Wer sollte Ihrer Meinung nach „Eisenbahner mit Herz“ werden? Hier können Sie Ihren Vorschlag einreichen!

Beim Publikumspreis entscheiden allein Sie

Zusätzlich wird ein Publikumspreis vergeben, bei dem allein Ihre Stimmen zählen. Ab November können Sie für Ihren Lieblingseisenbahner abstimmen. Wer dann die meisten Stimmen in dem Online-Voting hat, darf sich „Social Media Hero“ nennen.

Dadurch zeichnen sich „Eisenbahner mit Herz“ aus

„Zehntausende Eisenbahner setzen sich jeden Tag für ihre Kunden und Kundinnen mit Herz und Leidenschaft ein“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene. „Für den Eisenbahner mit Herz suchen wir die Alltagshelden, die ihre Fahrgäste im Zug ganz besonders begeistert haben.“

Letztes Jahr gewann eine mutige Zugchefin, die einen Sonderhalt für eine junge Frau ermöglichte, damit sie noch rechtzeitig an einem Gottesdienst zum Gedanken an den Unfalltod ihrer Mutter teilnehmen konnte.  Silber ging an eine rheinische Frohnatur, die mit Charme, Witz und Freundlichkeit bei jeder Zugfahrt gute Stimmung und gute Laune verbreitet.  Bronze erhielt ein Kundenbetreuer, der einem Schuljungen aus der Patsche half und für dessen sichere Rückfahrt nach Hause sorgte.

Alle Sieger aus dem letzten Jahr finden Sie hier!

Quelle: Allianz pro Schiene – Deutschlands Eisenbahner mit Herz gesucht

  • Fahrdienstleiter
  • Fahrzeugbau
  • Gleisbau
  • Ingenieursberufe
  • IT-Berufe
  • Lokführer
  • Zugbegleiter
  • Alle
  • Bauwesen, Handwerk, Umwelt
  • Consulting, Beratung
  • Einkauf, Materialwirtschaft
  • Finanz- u. Rechnungswesen, Controlling, Versicherung
  • Forschung/Entwicklung, High-tech/nat.-wiss. Berufe
  • IT/Telekommunikation
  • Marketing, PR, Werbung, Design/Multimedia
  • Organisation/Projektmanagement
  • Personalwesen
  • Rechts- und Steuerwesen
  • Sekretariat/Office Management/Verwaltung
  • Technische Berufe (Ingenieure, Konstrukteure, Architekten)
  • Transport, Verkehr, Logistik, Lager
  • Unternehmensführung/Management
  • Vertrieb, Verkauf
  • Wissenschaft, Aus-/Weiterbildung