And the winner is… Bad Bentheim ist „Bahnhof des Jahres 2019“!

Anfang dieses Jahrs rief die Allianz pro Schiene dazu auf, für den Bahnhof des Jahres abzustimmen. Nun steht der Gewinner fest: Der Bahnhof in Bad Bentheim darf sich ab sofort „Bahnhof des Jahres 2019“ nennen! Auch ein Sonderpreis wurde vergeben, der dieses Jahr nach Cuxhaven ging.

Der Bad Bentheimer Bahnhof überzeugte die mehrköpfige Jury vor allem durch seine Kundenfreundlichkeit: „Hier passt alles zusammen, was einen Bahnhof auszeichnet und zu einem kundenfreundlichen und attraktiven Ort für die Menschen werden lässt“, heißt es in der Begründung der Jury.

Bad Bentheim: Bahnhof des Jahres 2019

Modern, gut angebunden und komplett barrierefrei

Für eine gute Anbindung an den Bad Bentheimer Bahnhof sorgen zum Beispiel der Busbahnhof direkt vor der Tür, der große Park&Ride-Platz und die Radstation. Innendrin zeichnet sich der frischrenovierte und komplett barrierefreie Bahnhof durch seine hellen Sitzbereiche aus, gleichzeitig werden die Reisenden gut über alle Abfahrten informiert. Weiterhin trugen das Bahnhofscafé und weitere Servicestellen wie das Reisebüro zur Entscheidung der Jury bei – sowie kleine, aber feine Details wie USB-Stecker in den Wartehallen, an denen die Reisenden ihre Handys aufladen können.

„Der klimafreundliche Schienenverkehr braucht attraktive Bahnhöfe, um sein ganzes Potential entfalten zu können. Dies leistet Bad Bentheim in beeindruckender Art und Weise“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Mittwoch bei der Preisverleihung in Berlin.

Bahnhof Cuxhaven gesondert geehrt

Daneben wurde ein weiterer Preis vergeben, der ebenfalls nach Niedersachsen ging! Der Bahnhof in Cuxhaven erhielt den Sonderpreis für bürgerschaftliches Engagement. Bürgerinnen und Bürger von Cuxhaven verhinderten den Verkauf an Finanzinvestoren und Abriss des traditionsreichen Gebäudes, indem sie die Genossenschaft „Bürgerbahnhof Cuxhaven“ gründeten und sich für den Erhalt des Bahnhofes einsetzten – mit Erfolg, denn der Bahnhof konnte frischsaniert neu eröffnet werden! Mit dem Sonderpreis möchte die Jury auch andere Initiativen in Deutschland dazu ermutigen, sich nach dem Cuxhavener Vorbild für ihren Bahnhof einzusetzen.

Sonderpreis Bahnhof des Jahres 2019 Cuxhaven

Quelle und Fotos: Allianz pro Schiene – Bahnhof des Jahres

  • Fahrdienstleiter
  • Fahrzeugbau
  • Gleisbau
  • Ingenieursberufe
  • IT-Berufe
  • Lokführer
  • Zugbegleiter
  • Alle
  • Bauwesen, Handwerk, Umwelt
  • Consulting, Beratung
  • Einkauf, Materialwirtschaft
  • Finanz- u. Rechnungswesen, Controlling, Versicherung
  • Forschung/Entwicklung, High-tech/nat.-wiss. Berufe
  • IT/Telekommunikation
  • Marketing, PR, Werbung, Design/Multimedia
  • Organisation/Projektmanagement
  • Personalwesen
  • Rechts- und Steuerwesen
  • Sekretariat/Office Management/Verwaltung
  • Technische Berufe (Ingenieure, Konstrukteure, Architekten)
  • Transport, Verkehr, Logistik, Lager
  • Unternehmensführung/Management
  • Vertrieb, Verkauf
  • Wissenschaft, Aus-/Weiterbildung