Der 100. Lokführer ist eine Lokführerin

SBB Cargo Deutschland GmbH trotzt dem Fachkräftemangel im Bereich der Triebfahrzeugführer

DUISBURG (02.08.2019). Die SBB Cargo Deutschland GmbH expandiert weiter. Seit dem 1. August 2019 bewegen bereits 100 Triebfahrzeugführer die Güterzüge auf der Nord-Süd Achse für das Unternehmen mit Verwaltungssitz in Duisburg. Der 100. Lokführer ist dabei eine Lokführerin. Nadine Pätz trat am gestrigen Donnerstag ihren Dienst am Standort Mannheim an.

Die nun insgesamt vierte Triebfahrzeugführerin im Unternehmen entschied sich für die SBB Cargo nicht zuletzt aufgrund der Wertschätzung für die Beschäftigten.

Ein sicherer Arbeitsplatz mit hoher persönlicher Planungssicherheit durch verbindlich festgelegten Schichtpläne und damit eine arbeitnehmerfreundliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf – dies und die übertarifliche Bezahlung sind nur einige der Gründe sich für die SBB Cargo Deutschland GmbH zu entscheiden.

„Unsere tarifvertraglichen Reglungen, die wir mit der GDL (Gewerkschaft deutscher Lokführer) im Mai 2018 festgelegt haben, folgen dem Leitgedanken ‚Mehr planen – mehr Leben‘ und sind branchenweit bekannt. Ein gutes Arbeitsklima mit großer Planungssicherheit für die Beschäftigten in einem international operierenden Unternehmen spricht sich rum. Die positive Wahrnehmung stärkt die Arbeitgebermarke SBB Cargo Deutschland. Das macht uns für Arbeitnehmerinnen und Arbeiternehmer attraktiv“, sagt Götz Jesberg, Geschäftsführer bei SBB Cargo Deutschland GmbH.

“Wir unterstützen zudem das Netzwerk „Women in Mobility“ und fördern als Unternehmen die Sichtbarkeit von Frauen in der Mobilitätsbranche sowie bei der Erreichung Ihrer individuellen Karriereziele“, ergänzt Katharina Gödde, Leiterin Personal. Trotz des Fachkräftemangels in diesem Berufszweig konnte das Tochterunternehmen der SBB Cargo International die Zahl der Triebfahrzeugführer insbesondere durch Investitionen in Aus- und Weiterbildung in den vergangenen 12 Monaten von ca. 60 auf 100 erweitern. Für das Duisburger Unternehmen sind bundesweit aktuell insgesamt 212 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig – Anzahl weiter steigend.

Bild: v.l.: Personalleiterin Katharina Gödde, Betriebsrat Günther Haas, Lokführerin Nadine Pätz, Personalreferentin Petra Zickert, Geschäftsführer Götz Jesberg

Quelle: SBB Cargo Deutschland GmbH

  • Fahrdienstleiter
  • Fahrzeugbau
  • Gleisbau
  • Ingenieursberufe
  • IT-Berufe
  • Lokführer
  • Zugbegleiter
  • Alle
  • Bauwesen, Handwerk, Umwelt
  • Consulting, Beratung
  • Einkauf, Materialwirtschaft
  • Finanz- u. Rechnungswesen, Controlling, Versicherung
  • Forschung/Entwicklung, High-tech/nat.-wiss. Berufe
  • IT/Telekommunikation
  • Marketing, PR, Werbung, Design/Multimedia
  • Organisation/Projektmanagement
  • Personalwesen
  • Rechts- und Steuerwesen
  • Sekretariat/Office Management/Verwaltung
  • Technische Berufe (Ingenieure, Konstrukteure, Architekten)
  • Transport, Verkehr, Logistik, Lager
  • Unternehmensführung/Management
  • Vertrieb, Verkauf
  • Wissenschaft, Aus-/Weiterbildung