Spannende Jobperspektiven für Studenten, Azubis und Berufseinsteiger auf der InnoTrans 2018

Der Bedarf der wachsenden Bahnbranche an talentierten Nachwuchskräften steigt stetig. Wer sich für einen Job im Schienensektor interessiert, hat zum einen tolle Chancen und zum anderen auf der InnoTrans die Gelegenheit, spannende Arbeitgeber kennenzulernen.

Für Besucher mit dem Fokus Karriere bietet die internationale Leitmesse einen besonderen Service. Der sogenannte Career Point – ein kreisförmiges, orangenes Logo mit den Buchstaben CP –  markiert Unternehmen, die gezielt auf Nachwuchs- und Mitarbeitersuche sind. So ist schon von Weitem gut erkennbar, welche Stationen Jobinteressenten ansteuern sollten.

Zusätzlich führen sogenannte Career Tours dreimal täglich über das Messegelände zu ausgewählten Ausstellern und ihren HR-Experten. Darüber hinaus beschäftigt sich die Halle 7.1C – die Career & Education Hall – ausschließlich mit dem Karrierethema. Hier wird auch der Messestand von SchienenJobs (Stand 204) zu finden sein.

 

InnoTrans 2018

Nachwuchsförderung durch Career Awards

Seit 2016 fördert die Messe die Nachwuchsgewinnung mit den Career Awards. Die Auszeichnungen werden von in- und ausländischen Verbänden organisiert und richten sich an Studierende mit fachlichem Bezug zum Schienenverkehr. Als Gewinn winkt eine Reise nach Berlin zur InnoTrans. Dieses Jahr konnten sich 10 Bewerber qualifizieren. Sie genießen ein exklusives Tagesprogramm mit einzigartigen Einblicken hinter die Kulissen der Messe.

 

HackTrain Hackathon-Finale am Freitag in der Career & Education Hall

Am letzten Messetag (Freitag, der 21. September) werden die Finger der Hackathon-Teilnehmer noch einmal so richtig glühen. Von 14 bis 16 Uhr werden die spannendsten und innovativsten Ideen des Technologiemarathons für Programmierer im Career Forum der Halle 7.1C vorgestellt und geehrt, die im Laufe der vier Messetage kreiert wurden. 80 Softwareentwickler, Designer, Unternehmensgründer und Branchenexperten werden an neuen vernetzten Mobilitätlösungen tüfteln. Mitmachen ist auch für Besucher möglich. Mehr Infos gibt’s unter www.innotrans.de/hacktrain

 

Bild: InnoTrans

Quelle: InnoTrans-Report, Nr.3, 22. Jahrgang, August 2018

  • Fahrdienstleiter
  • Fahrzeugbau
  • Gleisbau
  • Ingenieursberufe
  • IT-Berufe
  • Lokführer
  • Zugbegleiter
  • Alle
  • Bauwesen, Handwerk, Umwelt
  • Consulting, Beratung
  • Einkauf, Materialwirtschaft
  • Finanz- u. Rechnungswesen, Controlling, Versicherung
  • Forschung/Entwicklung, High-tech/nat.-wiss. Berufe
  • IT/Telekommunikation
  • Marketing, PR, Werbung, Design/Multimedia
  • Organisation/Projektmanagement
  • Personalwesen
  • Rechts- und Steuerwesen
  • Sekretariat/Office Management/Verwaltung
  • Technische Berufe (Ingenieure, Konstrukteure, Architekten)
  • Transport, Verkehr, Logistik, Lager
  • Unternehmensführung/Management
  • Vertrieb, Verkauf
  • Wissenschaft, Aus-/Weiterbildung